Navigation

Inhalt

Zu den wertvollsten Exponaten des Museums gehört die Handschrift von Dačicky GradualStadtmuseum und Galerie Dačice

Adresse: Havlíček Platz 85, 380 01 Dačice (Südflügel des Staatschlosses Dačice)
Telefon: 00420 384 401 493

E-mail: muzeum@muzeumdacice.cz
Web: www.muzeumdacice.cz

Das Stadtmuseum und die Galerie Dačice wurden bereits im Jahr 1893 gegründet und befanden sich zu jener Zeit im Südflügel des staatlichen Schlosses. Sie bieten den Besuchern nicht nur Dauerexpositionen, sondern im Laufe des Jahres auch eine ganze Reihe von kurzfristigen Ausstellungen mit bildnerischer und Museumsorientierung an. Expositionen: Auswahl aus dem graphischen Schaffen von Max Švabinský, Tschechische bildende Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts (M. Aleš, V. Hynais, V. Komárek usw.), Bildnerischer Saal der Maler vom Hochland - F. Bílkovský und M. Florian, Geschichte, Völkerkunde und bedeutende Persönlichkeiten der Gegend von Dačice.

Stadtmuseum und Galerie Dačice befindet sich im Südflügel des Staatschlosses Dačice

 In den Sammlungen sind ferner Münzen und Medaillen, Veduten der Stadt, Porzellan, bemalte Möbel, Bergtrachten, Hochzeitsfahnen und alles über die Geschichte des ersten Zuckerwürfels der Welt enthalten. Einen Bestandteil der Besichtigung bildet die Schlosskapelle der Himmelfahrt der Jungfrau Maria.

 

 


 

Flugzeugmuseum Vilem Göth

Flugzeugmuseum Vilem GöthBetreiber: Vlastimil Kolomazník, Dačice 505/V, 380 01 Dačice
Telefon: 00420 777 335 755
Museumsadresse: Palackého nám. 58, 380 01 Dačice

Das Flugzeugmuseum Vilem Göth wurde dank der Begeisterung und tiefer Interesse Herrn Kolomazník um die Flugzeugsgeschichte in unserer Region gegründet. In der neuen Exposition können die Besucher Komponenten der Flugzeuge, Uniformen, Flugzeug-modelle und -Geräte und reiche Fotogalerie der Flieger aus Dačic, oder aus der nahen Umgebung sehen. Einige Fotos aus der ausgestellten Exposition können Sie in der beigefügten Bildergalerie finden.